Als Kunde der DKB kann man sehr zufrieden sein. Die Konditionen sind klasse. Der Kundenservice ist super. Das Online Banking gewinnt zwar optisch nicht gerade einen Schönheitswettbewerb aber es funktioniert. Das Beste aber dabei ist: Bei der DKB kannst du alles rund um dein Konto selber online erledigen. Und trotzdem wäre es manchmal gut, wenn du dazu noch eine echte DKB Filiale in der Nähe hättest, um persönlich mit einem DKB-Mitarbeiter sprechen zu können. Aber hat die DKB Filialen in Deutschland? Oder ist es wirklich nur eine reine Online Bank?

Wenn du dir eine DKB Filiale vorstellst, denkst du an einen Bankschalter mit langem Tresen und beschäftigten Bankmitarbeitern, die Überweisungen von Kunden entgegennehmen und zwischendurch immer wieder stapelweise Geld zählen. Eine echte Bankfiliale wie du sie sonst nur aus Märchen kennst. 📚

Was aus diesem Märchen ist wahr? Und was nicht? Die Gute Nachricht ist:

Die DKB hat eigene Bankfilialen.

Aber es gibt auch einen Haken. Die DKB Niederlassungen sind meistens nur sehr klein und bestehen aus nicht viel mehr, als einem Geldautomaten zum gebührenfreien Ein- und Auszahlen von Bargeld. 😲

In diesem Märchen erkläre ich dir:

  • Was für Angelegenheiten du in den Niederlassungen der DKB Bank erledigen kannst und welche nicht.
  • Wo du die DKB Filialen findest und wie du am schnellsten dahin kommst.
  • Welche Alternativen du als DKB Kunde für deine persönlichen Fragen an echte Bankmitarbeiter nutzen kannst.

Wofür du eine echte Bankfiliale brauchst.

Wer braucht schon noch eine echte Bankfiliale? In Zeiten des Internets kannst du doch nahezu alles Online selbst klären. Schnell. Einfach. Ohne Wartezeiten.

Nicht so bei den Banken! ❌

So verrückt es auch klingen mag aber wenn es ums Geld geht, kannst du einige Angelegenheiten in der Bankfiliale noch immer schneller erledigen als im Online Banking.

In diesen Fällen wäre z.B eine DKB Filiale in deiner Nähe perfekt:

  • Zum Eröffnen eines Kontos direkt vor Ort.
  • Um eine Überweisung abzugeben.
  • Für eine Beratung zur Altersvorsorge oder Geldanlage.
  • Um dich persönlich bei der DKB Bank zu beschweren.

Aber so schön es auch ist, eine Bankfiliale direkt in der Nähe zu haben. Ein Gang zur Bank hat auch viele Nachteile:

  • Schlechte Öffnungszeiten, die immer in deine normalen Arbeitszeiten fallen und Stress verursachen.
  • Mehr und Mehr Banken schließen Filialen. Das heißt für dich, dass die nächste Niederlassung deiner Bank immer weiter weg rückt und du eine längere Anfahrt in Kauf nehmen musst.
  • Obwohl du eigentlich etwas ganz anderes von deinem Bankberater möchtest, ist die Gefahr eines nervigen Verkaufsgespräches, indem dir unnötige und teure Produkte angedreht werden, sehr hoch.
  • Für die meisten wichtigen Angelegenheiten brauchst du einen Termin, der dann wieder mit Wartezeit verbunden ist.

Wo gibt es DKB Filialen?

Insgesamt gibt es 17 Filialen der DKB Bank in Deutschland. Die meisten davon findest du im Osten. Das hat historische Gründe, da die DKB Bank unter anderem Namen bereits vor der Wiedervereinigung in Ostdeutschland aktiv war. Diese „alten“ Filialen bestehen noch bis heute und werden weiterhin genutzt.

Die Öffnungszeiten der DKB Filialen sind für jede Niederlassung identisch:

Du kannst die DKB Bank Filialen 24 Stunden, 7 Tagen die Woche nutzen.💡

In der nachfolgenden Übersicht findest du alle 17 Filialen der DKB in Deutschland mit Adresse und Standort:

StadtStandort der DKB Filiale
MünchenBrienner Straße 20
PotsdamJägerallee 23
DresdenWilsdruffer Straße 3
ChemnitzAugustusburger Straße 26
CottbusAn der Wachsbleiche 1
GeraAmthorpassage Sorge 9-11
(im Einkaufszentrum)
LeipzigBurgplatz 2
HalleGroße Steinstraße 20
BerlinKronenstraße 8 – 10
BerlinTaubenstraße 44
ErfurtAnger 30/32
Frankfurt/OderGroße Scharnstraße 64
SuhlStraße der OdF 4
NeubrandenburgWoldecker Straße 2
SchwerinWismarsche Str. 154
RostockNeuer Markt 11
MagdeburgFürstenwallstr. 17

Sind neue Filialen der DKB in Deutschland oder im Ausland geplant?

Bei der Recherche der DKB Filialen habe ich bemerkt, dass es keine DKB Niederlassung in großen Städten wie Frankfurt am Main, Hannover, Bremen oder Köln gibt. Und selbst in den größten deutschen Städten Berlin und München gibt es nur sehr wenige DKB Filialen.

Aber noch etwas fiel mir auf:

Es lassen sich keine DKB Filialen im Ausland finden.

Insgesamt betreibt die DKB also mit 17 Filialen in wenigen deutschen Städten ein sehr dünnes Filialnetz. Interessant wäre jetzt noch zu wissen, ob die DKB zumindest zukünftig die Eröffnung neuer DKB Niederlassungen in größeren Städten oder im Ausland plant.

Um diese Frage zu beantworten, habe ich eine offizielle Anfrage an den Kundenservice der DKB gestellt und folgende Antwort erhalten:

Es sind zurzeit keine weiteren neuen Filialen der DKB in Deutschland oder dem Ausland geplant.

Das heißt für dich als Kunde weniger persönliche Kontaktmöglichkeiten. Aber auch wenn das natürlich schade ist, hat diese Strategie der DKB 2 große Vorteile:

  • Es entstehen der DKB keine neuen Kosten (die vielleicht das Girokonto teuerer machen könnten).
  • Du kannst auf andere Alternativen zurückgreifen, um die DKB persönlich zu kontaktieren (wir kommen später noch einmal darauf zurück ➡️).

Was du in den DKB Filialen machen kannst.

Die Filialen der DKB Bank sind sehr klein. Und es sind keine „richtigen“ Bankfilialen, wie du sie vielleicht von der Sparkasse oder der Volksbank kennst.

Der größte Unterschied zu einer „normalen“ Bankfiliale ist, dass in den DKB Filialen keine Bankmitarbeiter arbeiten, die dich beraten und dir bei Problemen helfen können.👨🏻‍💼🧑🏼‍💼

Folgende Dinge kannst du in den kleinen DKB Filialen erledigen:

  • Kostenlos Geld einzahlen (weitere Möglichkeiten zum kostenlosen Geld einzahlen findest du auf der Seite der DKB).
  • Geld auszahlen (kostenlos mit der EC-Karte der DKB).
  • Briefe an die DKB verschicken (es befindet sich ein Briefkasten in jeder DKB Filiale, mit dem du dir das Porto sparen kannst).

Was du nicht machen kannst:

  • Du bekommst keine persönliche Bankberatung.
  • Es gibt keine Möglichkeit neue Produkte abzuschließen (wie z.B. einen Kredit oder eine Immobilienfinanzierung).
  • Du kannst auch kein neues DKB Konto eröffnen oder dich für eine Kontoeröffnung legitimieren.
  • Beschwerden und Fragen werden dir nicht beantwortet.

Warum hat die DKB Bank keine echten Bankfilialen?

Die DKB ist eine Onlinebank und braucht gegenüber den großen Filialbanken (Sparkasse, Volksbank, Postbank, etc) einen Vorteil, damit Kunden zu ihr und nicht zu einer anderen Bank gehen. 🤔

Dieser Vorteil ist einfach und lässt sich kurz zusammenfassen:

Bei der DKB bekommst du ein kostenloses Girokonto.

Um das Girokonto weiterhin kostenlos anbieten zu können, spart sich die DKB Bank teure Filialen und investiert das eingesparte Geld lieber in die Funktionen des Online Bankings und ermöglicht es dir als Kunde ein kostenloses Girokonto mit kostenlosen Geldabhebungen zu nutzen.

Für den Verzicht auf Bankfilialen bekommst du also bessere Preise und mehr Funktionen. Aber dafür musst du die meisten Dinge auch selber im Online Banking erledigen. 👨🏻‍💻

Je nachdem was dir also wichtiger ist, kannst du bei deiner Kontoeröffnung also entscheiden, ob du zu einer „echten“ Filialbank mit Bankmitarbeitern und persönlicher Beratung gehen möchtest oder ob du deine Finanzen Online mit einem kostenlosen Girokonto der DKB lieber selbst verwaltest.

Diese Alternativen kannst du für einen persönlichen Kontakt mit der DKB nutzen.

Wenn du mit der Ausstattung und dem Funktionsumfang der DKB Filialen nicht zufrieden bist, hast du noch weitere Möglichkeiten mit der DKB persönlich in Kontakt treten.

Um einen persönlichen Kontakt mit der DKB herzustellen, kannst du diese beiden Wege nutzen:

  1. Du kannst dich telefonisch an den DKB Kundenservice wenden. ☎️
  2. Du schreibst dem DKB Support eine E-Mail. 📬

Die Telefonhotline der DKB erreichst du 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche. Ihre Telefonnummer lautet: 030 120 300 00.

Wenn du der DKB lieber eine E-Mail mit deinem Anliegen schreiben möchtest, kannst du die Servicemitarbeiter unter der folgenden E-Mail Adresse kontaktieren: info@dkb.de

Natürlich kannst du auch einen Brief oder Fax an die DKB schicken. Die Anschrift und Faxnummer der DKB findest du hier.

Mehr Bankenmärchen für dich.